Pantone 2016

Standard

Ursprünglich eine Druckerei, hat sich die Pantone-Gesellschaft in den 66-ern eigenmächtig zur „Weltinstanz der Farben“ proklamiert. Und weil ihr bis niemand widersprochen hat, bestimmt sie bis heute die jährlichen Farben trends.

Bekannterweise war die Farbe des Jahres 2015 Marsalla, m.M.n. eine total übergewichtete Farbe. Sie ist vielleicht wunderbar und bewundert unter den Weingenießern, aber das ist auch schon alles.

Obwohl sie als eine tiefgehende und elegante Farbe gepriesen wurde, war ihre Wahrnehmung eher in Richtung Fäulnis, Statik, Krankheit und Antriebslosigkeit gegangen.

Trotz der Designer, die sich abgestrampelt haben etwas mit der Farbe anzufangen, sie in den Charts nach oben zu pushen, hat sie die Konsumgesellschaft nicht allzu gut akzeptiert.

Die Verkäufe an Gegenstände, Kleidung, Farben in dieser Nuance waren weit unter den Erwartungen. Zum ersten Mal wurde Pantone ziemlich hart für diese Farbwahl kritisiert.

Doch Pantone ist nicht bereit sein Monopol in den Bereich abzugeben, „nur“ wegen den Rückfall 2015. Uns siehe da, 2016 folgt ein spektakuläres comeback anhand einer blendenden Idee.

Die Farben des Jahres 2016 – es sind eigentlich zwei – bezaubernd und pastell: Rose Quartz und Serenity. Ich gebe zu, deren Nebeneinander scheint mir ästhetisch phantastisch zu sein.

 

q s

 

 

Zusammengebracht, geben diese Farben Wohlgefühl, Frieden und Ordnung. Es ist eine einmalige und provokante Kombination. Es scheint mir, als ob damit die perfekte Symbiose des modernen Menschen mit dem Wohlstand, der Aufmerksamkeit uns der Sicherheit gefunden wurde. In der heutigen Hektik bieten diese Farben Gleichgewicht und Entspannung.

Sie spielen gut zusammen mit matten oder glänzenden metallischen Nuancen, mit Grautönen, Grün, Purpur, vollem und sattem Braun wie auch mit Gelbtönen und Rosa.

Rose Quartz ist ein Symbol des Mitgefühls und der Ruhe. Diese Nuance wird verglichen mit den Blumenknospen. Sie ist zart und sanft. Mit ihrer Hilfe kann man Wohnzimmer und Schlafzimmer delikat und romantisch wie Blütenblätter gestalten. Diese Farbe kann erfolgreich neben Serenity-Blau oder (auch ein Blauton) stehen, sowie neben Lilac Grey.

Serenity ist ein Blauton mit einen ausgesprochenen beruhigenden Effekt. Diese Farbe kann die Ruhe auch in sehr hektischen Momenten bringen. Sie ist ein Symbol für Reinheit und Entspannung.In einer ständig in Eile und Stress sich befindenden Gesellschaft kann ein Schlafzimmer in dieser Farbe die inneren Batterien aufladen.

 

q-s

 

Pantone glaubt, dass es 2016 keine Probleme geben wird mit der Einführung dieser Nuancen im täglichen Leben, in der Mode und im Innendesign.

q1

q6

q8

Photo: Haus of Turquoise

 

Eigentlich, für 2016 hat Pantone auf unisex-Farben gesetzt, leicht zu integrieren sowohl in männlichen als auch weiblichen Garderoben.

xoxoMCS

 

02-pantone-fashion-color-report-2016-spring-summer

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s